BETTER BALANCE

Simone Unterweger Ebenbichler

5 wichtige Tipps für dein Wohlbefinden!

2 Kommentare

5 Wellness TippsHallo liebe Community!

Na, auch schon wieder im (Schul-)Alltag angekommen? Gott sei Dank gibt’s wenigstens jetzt noch ein paar wunderschöne Spätsommertage, die ich im Garten, auf der Terrasse oder beim Wandern genießen kann 🙂

Diesmal schreibe ich euch ein paar gute Ideen zusammen, wie ihr eure Gesundheit auf natürlich Art und Weise mit ätherischen Ölen verbessern könnt – viel Spaß!

  • Tipp #1:
    Lavendel wird von vielen für seinen feinen, wohltuenden Duft geschätzt. Wissenschaftliche Studien zeigen aber auch, dass Lavendel hervorragende antivirale, antibakterielle und antifungale Eigenschaften besitzt!

  • Tipp #2:
    Für alle, die schon Erfahrung mit den Ölen haben ;-):
    Dr. Terry Friedmann’s Antibiotikum-Ersatz:
    – 2 Tropfen Weihrauch,
    – 6 Tropfen Oregano und
    – 12 Tropfen Thieves in eine Leerkapsel geben und 3x täglich (oder nach Befinden) einnehmen

  • Tipp #3:
    Menschen, die erst beginnen, mit ätherischen Ölen zu arbeiten, erleben oft Reaktionen des Körpers und glauben, eine Allergie auf die ätherischen Öle zu haben. Tatsächlich ist es aber meist so, dass die ätherischen Öle gründlich ihre Arbeit beginnen und alle giftige Substanzen (chemische Zusätze, Aluminium, Kunststoffteilchen,…) aus unserem Körper transportieren. Dies kann unter Umständen auch zu Reaktionen auf der Haut führen, wenn Leber und Darm mit dem Abbau der Giftstoffe überfordert sind. Deshalb empfehle ich jedem, vor einem intensiven Einsatz ätherischer Öle eine komplette Leber-Darm-Reinigung mit anschließendem Aufbau zu machen. Dadurch wird der Körper in seinen Funktionen unterstützt, unsere Gesundheit und das Wohlbefinden werden verbessert und die ätherischen Öle können schneller und effektiver wirken.

  • Tipp #4:
    Seid euch dessen bewusst, dass über 90% (!) aller ätherischen Öle, die es auf dem Markt gibt, keine therapeutische Qualität besitzen. Viele sind nur Duftöle oder Öle, die chemisch verändert, mit minderwertigen Ölen gestreckt oder vollkommen synthetisch hergestellt wurden.

  • Tipp #5:
    Wellness-Mischung für Kinder (ich würde sie ab ca 2 Jahren verwenden…):
    – 15 Tropfen Melrose
    – 15 Tropfen Thieves
    – 15 Tropfen Zitrone
    – 7 Tropfen Weihrauch
    – 7 Tropfen Oregano
    Alles in eine leere Ölflasche (deshalb aufgebrauchte Ölfläschchen NICHT wegwerfen ;-)) geben, etwas V-6 (oder ein anderes, hochwertiges Pflanzenöl) zum Verdünnen dazu geben und einen Roll-On-Aufsatz auf die Flasche geben. Gebt die Mischung zur Vorbeugung von Infekten jeden Abend vor dem Schlafengehen auf die Fußsohlen. Sollte schon was im Anmarsch sein, könnt ihr die Mischung auch zusätzlich noch während des Tages auftragen.

Wenn ihr beginnt, die ätherische Öle von YOUNG LIVING zu verwenden, denkt immer daran: immer mit der kleinsten Dosis (1 Tropfen) beginnen und bei Bedarf dann steigern! Und immer ein V-6 oder reines Pflanzenöl griffbereit haben, um zu verdünnen oder eine eventuelle Hautreaktion (zB bei heißen Ölen wie Zimt, Nelke, Oregano,…) zu mildern.

Anmelden und bestellen könnt ihr wie immer gleich hier auf meiner Seite. Für Fragen und weitere Infos stehe ich euch natürlich gerne jederzeit zur Verfügung. Einfach Mail an Office@betterbalance.at schicken oder telefonisch unter +43-(0)650-25 000 98. Täglich interessante Posts gibt’s auch auf meiner Facebook-Seite http://www.facebook.com/betterbalance4u  Und natürlich freue ich mich über eure Kommentare, Feedback und Erfahrungen!

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag, viel Spass mit meinen Tipps und vor allem eine bessere Balance!
Alles Liebe, Simone

P.S.: Wie immer natürlich auch diesmal mein Hinweis, dass diese Anregungen und Tipps nur für Young Living gelten, da dies 100% naturreine ätherische Öle therapeutischer Qualität sind. Diese Information gilt nur für YOUNG LIVING Öle. Sie dient zu Schulungszwecken und NICHT zur Diagnose oder Therapie. Sie ersetzt keinen Arztbesuch! Bitte immer mit gesundem Hausverstand und in Eigenverantwortung anwenden!

Autor: Better Balance

RINGANA - so fresh & so free!

2 Kommentare zu “5 wichtige Tipps für dein Wohlbefinden!

  1. Pingback: Happy Christmas: bis zu 32% sparen mit den wunderbaren Geschenkideen von Young Living! | BETTER BALANCE

  2. Pingback: Lass dich mit goldenen Berührungen im Dezember verwöhnen! | BETTER BALANCE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s