BETTER BALANCE

Simone Unterweger Ebenbichler

Fit in den Frühling! ©iko - Fotolia


8 Kommentare

Ohne Stress gesund und schön in den Frühling! (Teil 1)

Hallo meine Lieben!

Seht euch doch einmal dieses kurze, 4-minütige Video an: YOUTUBE: DER TOD SITZT IM DARM

Immer mehr Freunde und Bekannte entdecken auch das Geheimnis von Wohlbefinden, Gesundheit und auch Schönheit: eine regelmäßige innere Reinigung! Ich selbst bin gerade mit der 3. Reinigung fertig geworden und spüre, dass ich wieder mehr Energie, Kraft und Vitalität habe. Ich schlafe besser, und auch die Grippezeit ist bisher recht spurlos an mir vorüber gegangen (erste Symptome habe ich sogleich mit Thieves und der Erkältungsbombe in den Griff bekommen – am nächsten Tag war schon wieder alles vorbei :-)). Ich bin überzeugt, dass ich meine ehemals chronischen Halsschmerzen (früher mindestens 8 bis 10 Mal im Jahr) mittlerweile nicht mehr nur als Symptom bekämpfe, sondern durch eine regelmäßige (1 bis 2x jährlich) innere Reinigung die Ursache in den Griff bekommen habe. Der natürlichere Lebensstil, den ich mit Young Living kennen gelernt habe, bringt mir mehr Gesundheit, Wohlbefinden und vor allem Eigenverantwortung!

ICH SELBST KANN FÜR MEINE GESUNDHEIT VIEL TUN!

Und das Schöne: solange man auf sich, seine Körperreaktionen und den eigenen Hausverstand hört, kann nichts passieren – im Gegensatz zu den ganzen Nebenwirkungen, die man auf jeder Halslutschtablettenpackung nachlesen kann! Das habe ich in den letzten 2 Jahren im Speziellen an den ätherischen Ölen gemerkt: ist man am Anfang oft noch etwas verunsichert und weiß nicht so recht, welches Öl man verwenden soll, so habe ich im Laufe der Zeit sowohl Erfahrung mit den verschiedenen Ölen gewonnen als auch die Überzeugung, dass ich einfach auch mal etwas ausprobieren kann (immer zuerst mit der kleinsten Dosis von 1 Tropfen, am Besten verdünnt mit V-6)!

Doch zurück zur inneren Reinigung:
Viele Menschen wissen gar nicht, welch wichtige Rolle der Darm für unsere Gesundheit und Vitalität spielt („Der Tod sitzt im Darm“ – ich sage lieber „Die Gesundheit sitzt im Darm“…). Im Darm findet der lebenswichtige Transfer der Nährstoffe in den Blutkreislauf statt. Er ist die Kommandozentrale unseres Immunsystems und entscheidet, welche Abfallprodukte ausgeschieden werden. Wenn der Darm nicht richtig funktioniert, so ist auch die Gesundheit eingeschränkt und unser Körper leichter verwundbar durch unzählige Krankheitserreger. 80% aller Krankheiten haben ihren Ursprung im Darm. Dazu gehören Allergien, Hautprobleme, Herz-Kreislauf-Beschwerden, chronische Krankheiten und nicht zuletzt auch lebensbedrohende Krankheiten wie Krebs. Ständig wiederkehrende Infekte (zB Halsschmerzen, Bronchitis, verstopfte Nase,…), Allergien, Hautprobleme, Schlafprobleme, Energielosigkeit, Gewichtszu- bzw -abnahme usw können nur einige der Symptome sein, die eine Einschränkung der Funktionsfähigkeit von Leber und Darm andeuten. Auch (Dauer-)Stress belastet unseren gesamten Organismus und führt zu diversen Beschwerden. Daneben sorgen falsche Ernährung und vor allem auch schädliche Chemikalien und Plastik (in Nahrungsmitteln, Körperpflegeprodukten, Haushaltsreinigern, Medikamenten, Textilien,…) für wachsende Belastungen, die vom Körper nach einiger Zeit einfach nicht mehr verarbeitet werden können… Wer es noch nicht gesehen hat – hier nochmal das 4-minütige Video:

YOUTUBE: DER TOD SITZT IM DARM

Dieses Video, das aus verschiedenen Darmspiegelungen besteht, zeigt ganz deutlich und unmissverständlich, warum eine regelmäßige Darmreinigung so wichtig ist! Helft eurem Körper, gesund und vital zu bleiben! Unser Ziel: BETTER AGING – Gesund älter werden! Wir können uns ganz bewusst dafür entscheiden.

Ausgangspunkt für mehr Gesundheit und Wohlbefinden ist also eine – zumindest jährliche – sogenannte LeberDarmReinigung. Diese innere Reinigung mit Young Living ist eine Tiefenreinigung, verbunden mit dem Wiederaufbau lebensnotwendigen Enzyme. Und das Beste daran ist für mich: sie ist leicht durchführbar, sanft und stressfrei. Sie lässt sich besonders leicht in den Alltag integrieren und schränkt den normalen Tagesablauf überhaupt nicht ein. Deshalb ist sie auch wirklich für jeden geeignet – Ausreden lass ich keine gelten! 🙂

Nun erkläre ich euch noch kurz, welche Produkte für die Leber-Darm-Reinigung notwendig sind:

COMFORTONE: Ein hoch wirksamer Kräuterkomplex zur Verbesserung der Darmfunktion und Bekämpfung von Parasiten und Toxinen. Die enthaltenen Kräuter und ätherischen Öle entfernen nachhaltig Reststoffe und Verkrustungen aus dem Dickdarm und fördern so das gesamte Verdauungssystem. Nährstoffe können besser aufgenommen und weitergeleitet werden, die Peristaltik wird unterstützt. Außerdem werden auch Leber und Galle unterstützt. Nehmt 2 Wochen lang nur Comfortone, um das System zu öffnen!
Inhaltsstoffe: Apfelpektin, weicher Lehm, Fenchel, Knoblauch, Römische Kamille, Echinacea, Ingwerwurzel, Cascara Sagrada, Klettenwurzel, Cayennepfeffer;
Öle: Rosmarin, Deutsche Kamille, Estragon, Pfefferminze, Ingwer, Beifuß, Tangerine

DETOXZYMES: Enzyme sind lebensnotwendig. Enzyme im Darm spalten die Nahrung auf und stellen so auch die Nährstoffe für eine gesunde Körperfunktion zur Verfügung. Die tägliche Zufuhr von Enzymen funktioniert über die Nahrung nur mehr sehr bedingt (stark verarbeitete Lebensmittel, ausgelaugte Böden, falsche Ernährung,…). Deshalb sollten Enzyme täglich eingenommen werden, um ausgleichend auf die Verdauung zu wirken und die Enzymaktivität zu verbessern. Die Detoxzymes sind ein pflanzlicher Enzymkomplex speziell entwickelt zur Entgiftung und Reinigung. Sie enthalten Enzyme und Öle, die Stärke, Zucker, Proteine und Fette verdauen. Ebenfalls enthalten sind Spurenelemente, die bei der Entgiftung helfen, und Cholesterin und Triglyceride senken. Detoxzymes reinigen die Leber, schützen vor Candida- und Hefenüberschuss (Pilze). Sie erleichtern die Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung, verzögern den Alterungsprozess und halten den Energiespiegel, regulieren den ph-Wert und reduzieren Säure- und Parasitenbildung. Ebenfalls enthalten ist das wichtige Enzym PHYTASE (besonders für Vegetarier wichtig zur Mineralstoffaufnahme aus Nüssen, Samen und Getreiden!). Dadurch wird die Mineralstoffaufnahme enorm verbessert (Zink, Magnesium, Kalium).
Inhaltsstoffe: Amylase, Glucoamylase, Alpha-Galactosidase, Invertase, Lactase, Cellulase, Protease, Bromelain, Lipase, Phytase, Cuminsamen;
Öle: Cumin, Anis, Fenchel

JUVAPOWER: Ein hoch anti-oxidatives Gemüsepulver mit Phytonähr- und Ballaststoffen, speziell entwickelt für die Unterstützung von Leber und Dickdarm. JuvaPower gibt Energie und Kraft. Es wirkt stark säurebindend (kann zb auch bei Sodbrennen sehr hilfreich sein!) und vereint besonders viele leberschützende Nährstoffe (zB Tocotrienole, Xanthophylline und Tocopherole).
Inhaltsstoffe: Reiskleie, Spinatpulver, Tomatenflocken, Rote Bete Pulver, Leinsamenöl, Haferkleie, Pfefferminzblätter, Broccolipulver, Gelbwurzpulver, L-Taurin, Dillblätter, Gerstensprossenpulver, Ingwerwurzelpulver, AloeVera, Ulmenrinde, Indischer Flohsamen;
Öle: Anis, Fenchel

ZITRONENÖL: Vielfach werden Symptome wie Stress, Angst, Schlaflosigkeit, Depression, Veränderungen im Fett- und Zuckerstoffwechsel sowie Störungen im Hormonhaushalt durch hormonähnlich wirkende Schadstoffe (Toxine) bewirkt, die die Zellrezeptoren besetzen und somit das ganze System durcheinander bringen. Eine der wichtigsten Wirkungsweisen von Zitronenöl ist diese innere Reinigung auf zellularer Ebene. Deshalb: Zitronenwasser täglich (am besten nicht nur während der Reinigung) trinken!

PFEFFERMINZÖL: Unterstützt einerseits die Verdauung (Pfefferminzwasser, in der Kapsel, auf Bauch einmassieren), kann andererseits auch den Appetit zügeln (vor allem durch Inhalation/Diffuser).

Besonders wichtig ist es, während der gesamten Reinigung viel Wasser mit Zitrone zu trinken (2 bis 3 Liter pro Tag!). Dafür braucht man aber weder eine Diät einzuhalten noch spezielle Lebensmittel einzukaufen bzw zu meiden. Generell gilt natürlich, je bewusster ich diese Reinigung (am besten mit abnehmendem Mond starten!) durchführe, desto besser werden meine Ergebnisse sein. Kaffee, Alkohol, Zucker, Weißmehl… sind eher hinderlich bei der Reinigung – vielleicht fällt es euch nicht so schwer, den Konsum dieser Produkte etwas einzuschränken (ich hab zb morgens auf meinen Latte Macchiato verzichtet und trinke seither nur mehr Tee). Aber nochmal: nichts ist verboten!

Geht immer mit Hausverstand und eurem Körpergefühl vor. 2 bis 3 x täglich Stuhlgang sind beabsichtigt und normal, ständiger Durchfall dagegen nicht. Leichte Kopfschmerzen und Müdigkeit – vor allem in der 1. Woche – sind ebenfalls normal und zeigen – ebenso wie Hautunreinheiten – das Einsetzen des Entgiftungsprozesses an! Hier bitte nicht aufhören – wenn ihr euch unwohl fühlt, einfach nochmal mit der Dosierung zurück gehen und langsamer die Comfortone steigern! Den (vorgeschlagenen) Einnahmeplan findet ihr im Download-Bereich – er soll euch helfen, den Überblick zu bewahren!

Wer die Reinigung gleich mit mir in Angriff nehmen will, schreibt mir am besten eine kurze Mail, denn dann bekommt ihr neben der persönlichen Betreuung und Beratung auch noch die ganzen Infos als PDF sowie die Tabelle. Ich würde mich freuen, euch bei dieser kleinen Reise zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden begleiten zu dürfen! Und ganz besonders freue ich mich über Erfahrungsberichte! Falls ihr vor der Bestellung noch Hilfe braucht – bitte wie immer gerne unter Office@betterbalance.at melden. Ich wünsche euch jetzt schon eine wirkungsvolle Entschlackungszeit und nicht vergessen: in Kürze kommt Teil 2, der mindestens genauso wichtig ist!

Alles Liebe und eine bessere Balance wünscht euch
Simone

P.S.: Wie immer natürlich auch diesmal mein Hinweis, dass diese Anregungen und Tipps nur für Produkte von YOUNG LIVING gelten, da dies 100% naturreine ätherische Öle therapeutischer Qualität sind. Sie dient zu Schulungszwecken und NICHT zur Diagnose oder Therapie. Sie ersetzt keinen Arztbesuch! Bitte immer mit gesundem Hausverstand und in Eigenverantwortung anwenden!

 


Hinterlasse einen Kommentar

Schenk Liebe zum Valentinstag!

 

Hallo meine Lieben!

Bald ist es wieder soweit – der Valentinstag steht vor der Tür! Und anstatt Rosen (die schnell verwelken) oder Pralinen zu schenken, hätte ich einen besseren Vorschlag für euch: wesentlich länger und vor allem beide 😉 habt ihr was von der Valentinstags-Kollektion „Hals über Kopf“! Und wer noch Single ist – diese Öle ziehen an 😉 Ihr findet zum Beispiel eines meiner absoluten Lieblingsöle in dieser Kollektion – es ist auch das Wertvollste der 4 Öle: SENSATION! Es ist Romantik pur und für mich duftet es wirklich sensationell! Deshalb verwende ich es auch beinahe täglich – als Parfum. Aber auch die 3 anderen Öle sind es wirklich wert, sie mal auszuprobieren – oder natürlich zu verschenken. Die enthaltenen Öle im Detail:

Joy (Freude): ist eine luxuriös exotische Mischung mit Obertönen, die die Stimmung heben, magnetische Energie (diese Mischung hat eine sehr hohe Schwingung) erzeugen und das Herz erfreuen. Viele Frauen verwenden es als Parfum, denn Joy inspiriert mit seinem verführerischen, unwiderstehlichen Duft Freude, Herzlichkeit und Zweisamkeit. Beim Vernebeln wirkt Joy erfrischend und aufrichtend. Enthaltene ätherische Öle:

  • Rose: sie ist eines der teuersten und zugleich höchstschwingenden Öle. Die Rose schafft ein Gefühl von Balance, Harmonie und Wohlbefinden und hebt das Gemüt. Sie erfüllt unser Herz mit Freude und Liebe.
  • Bergamotte: wirkt beruhigend, aufrichtend und beseitigt so Angst, Stress und Anspannung.
  • Mandarine: gibt ein Gefühl der Geborgenheit, bekämpft Schlaflosigkeit, Stress und Reizbarkeit.
  • Ylang Ylang: es bringt männliche und weibliche Energien ins Gleichgewicht. Es gibt uns Vertrauen und Ausgeglichenheit. Ylang Ylang hat auch die Fähigkeit, unseren Herzschlag zu senken und wirkt so entspannend.
  • Zitrone: Studien zeigen, dass Zitrusdüfte die Immunkraft steigern, entspannen und Depressionen vermindern. Neueste Berichte gehen davon aus, dass Zitrusdüfte auch in der Lage sind, Krebszellen zu bekämpfen.
  • Geranium: wird sehr gerne für ein schönes Hautbild eingesetzt. Außerdem stimuliert es die Nerven und hilft dabei, negative Erinnerungen zu lösen und wieder Freude zu empfinden.
  • Jasmine Absolue: wirkt revitalisierend, hat einen verführerischen und exquisiten Duft.
  • Palmarosa: ist stimulierend und revitalisierend. Es stärkt sowohl das Nervensystem als auch das Herz-Kreislauf-System.
  • Römische Kamille: kurbelt Entgiftungsprozesse in der Leber an (dem „Speicher für Ärger“) und mildert Rastlosigkeit, Anspannung und Übelkeit.
  • Rosenholz: enthält viel Linalool, welches einen entspannenden und stärkenden Effekt hat.

Anwendung: direkt auftragen (Handgelenke, Schläfen, Herz, Thymus) als Parfum. Gemischt mit V-6 Pflanzenölkomplex als Massageöl oder mit dem Natürlichen Lösungsvermittler als entspannender, verführerischer Badezusatz. Vernebeln im Diffuser, um eine harmonische, friedvolle Atmosphäre zu schaffen.

Zimtrinde: ich persönlich liebe den Geruch und Geschmack von Zimt! Zimtrinde ist für ihre natürliche Kraft ebenso bekannt wie für ihre aphrodisierende Wirkung. Genauso wie Ingwer erhöht Zimtrinde die Körpertemperatur und erzeugt damit vor allem bei Männern ein Gefühl der Lust. Aufgrund ihrer entzündungshemmenden, stark antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften ist sie auch ein Bestandteil von Thieves. Ausserdem soll der Geruch der Zimtrinde Reichtum anziehen.
Anwendung: verdünnt auf die gewünschten Stellen (zb die Chakren oder VitaFlexpunkte) auftragen, inhalieren oder diffundieren.

Sensation (Sinnlichkeit): wie gesagt, Sensation verwende ich beinahe täglich als Parfum (wie ich überhaupt nur mehr verschiedene Öle als Parfum und Deo verwende), denn ich liebe den verführerischen, sehr feinen und exquisiten Duft dieser Ölmischung. Auch das Sensation Massageöl verwende ich sehr gerne für eine entspannende Massage. Sensation ist tief romantisch, erfrischend und erhebend. Es stärkt die Begeisterung und das Selbstbewusstsein. Sensation nährt und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Enthaltene ätherische Öle:

  • Ylang Ylang: erweitert den Entspannungszustand und bringt männliche und weibliche Energien ins Gleichgewicht. Ylang Ylang beruhigt und senkt die Herzfrequenz.
  • Bergamotte: wirkt beruhigend, aufrichtend und beseitigt so Angst, Stress und Anspannung.
  • Geranium: hilft uns dabei, negative Gedanken zu beseitigen, den Geist zu öffnen und zu erweitern. Es wird schon seit Jahrzehnten in der Hautpflege verwendet, denn es revitalisiert Gewebe und Nerven und hat eine entspannende, entzündungshemmende Wirkung.
  • Jasmine Absolue: wird gerne bei Depression und nervlicher Erschöpfung verwendet. Es wirkt stimulierend auf das Gemüt und verbessert die Konzentrationsfähigkeit.
  • Koriander: wirkt generell beruhigend und speziell stärkend für die Bauchspeicheldrüse.

Anwendung: direkt als Parfum, für eine sinnliche Massage oder ein romantisches Bad. Als Duschgel einige Tropfen in die Bade- und Duschgelbasis oder gleich das Sensation Duschgel verwenden. Für ein spezielles Dufterlebnis im Diffuser.

Ingwer: hat einen warmen, würzigen Duft und wirkt besonders entspannend und wohltuend auf das Verdauungssystem. Gerade heute habe ich Ingwer bei meinen Kindern verwendet – sowohl gegen Durchfall und Bauchschmerzen als auch gegen Erbrechen (jeweils 2 Tropfen vermischt mit V-6 auf den Bauch einmassiert, besonders wirkungsvoll in Kombination mit Muskatnuss, das derzeit leider nur über die USA erhältlich ist…).
Anwendung: direkt auftragen, inhalieren, diffundieren (ausserhalb der EU kann man das Öl auch einnehmen ;-)).

Hier auch nochmal das Bild zur Valentinstagspromotion (Achtung: nur solange der Vorrat reicht!):Valentinstag 2015Ich habe die Valentinstagsaktion im letzten Jahr ausgenützt – und bin so zufällig über ein Öl gestolpert, das mittlerweile unverzichtbar für mich geworden ist: Sensation! Vielleicht ist diesmal ja ein ganz besonderes Öl für euch dabei… Anmelden und Bestellen (SO geht’s ganz einfach!) ist wie immer ganz leicht 😉 Für Neulinge gibt’s natürlich auch weiterhin mein Better Balance Welcome Paket zum Premium Starter Set! Bei Fragen bin ich jederzeit gerne für euch da, entweder unter Office@betterbalance.at oder telefonisch unter +43-(0)650-25 000 98. Ich freu mich auf euch!

Bis bald, eine bessere Balance und alles Liebe,
Simone

P.S.: Wie immer natürlich auch diesmal mein Hinweis, dass diese Anregungen und Tipps nur für Young Living gelten, da dies 100% naturreine ätherische Öle therapeutischer Qualität sind. Diese Information gilt nur für YOUNG LIVING Öle. Sie dient zu Schulungszwecken und NICHT zur Diagnose oder Therapie. Sie ersetzt keinen Arztbesuch! Bitte immer mit gesundem Hausverstand und in Eigenverantwortung anwenden!


Ein Kommentar

Ein MUST-HAVE für jede Lady – die Februar 2015 Aktion von Young Living!

Hallo liebe Better Balance Freunde!

Und wieder gibt es eine neue Aktion – die Februar 2015-Aktion. Und diesmal ist es ein ganz besonderes Öl für alle Frauen: Lady Sclareol! Hier die Details der Aktion:

Ab einer Bestellung von 195 PV: Lady Sclareol (Distributorenpreis inkl 20 % USt: € 51,30)

Als exquisiter Duft und verführerische Mischung aus wohlduftenden ätherischen Ölen, die gleichzeitig die Haut verwöhnen und natürliche Phytoöstrogene enthalten, unterstützt Lady Sclareol die natürliche Weiblichkeit. Durch die enthaltenen Phytoöstrogene kann Lady Sclareol die Stimmung verbessern und Östrogenhaushalt in Balance bringen. Dadurch kann es auch bei PMS unterstützend verwendet werden. Die enthaltenen Öle:

  • Rosenholz: hat durch das enthaltene Linalool einen entspannenden und stärkenden Effekt
  • Vetiver: wirkt erdend und stabilisierend. Es eignet sich auch als Hilfsmittel bei der Stressbewältigung und zur Konzentrationssteigerung. Seine entzündungshemmenden Eigenschaften können bei Bänder- und Muskelschmerzen helfen.
  • Geranium: hilft uns dabei, negative Gedanken zu beseitigen, den Geist zu öffnen und zu erweitern. Es wird schon seit Jahrzehnten in der Hautpflege verwendet, denn es revitalisiert Gewebe und Nerven und hat eine entspannende, entzündungshemmende Wirkung.
  • Orange: erweitert Körper und Geist und vermittelt fried- und freudvolle Gefühle. Mehrere Studien belegen, dass Zitrusöle Depressionen bekämpfen und die Immunkraft steigern.
  • Muskatellersalbei: bringt durch das natürliche Phytoöstrogen Sklareol den weiblichen Hormonhaushalt ins Gleichgewicht. Es hilft bei Menstruationskrämpfen, PMS und Kreislaufproblemen.
  • Ylang Ylang: erweitert den Entspannungszustand und bringt männliche und weibliche Energien ins Gleichgewicht. Ylang Ylang beruhigt und senkt die Herzfrequenz.
  • Sandelholz: enthält viele Sesquiterpene. Diese Bestandteile stimulieren die Zirbeldrüse und das limbische System im Gehirn, das Zentrum unserer Emotionen und Erinnerungen. Wird traditionell bei Yoga und Meditation verwendet.
  • Salbeilavendel: enthält viel Limonen, welches DNA-Schäden vorbeugt.
  • Jasmin Absolue: wird gerne bei Depression und nervlicher Erschöpfung verwendet. Es wirkt stimulierend auf das Gemüt und verbessert die Konzentrationsfähigkeit.
  • Idaho Tansy Rainfarn: stärkt Nieren, Herz, Bänder und das Verdauungssystem. Hat antivirale, antibakterielle und antiinfektiöse Eigenschaften und ist hilfreich bei Erkältungen und Infektionen.

Anwendung: Zur äußerlichen und aromatischen Anwendung als Parfüm trägt man 2 bis 4 Tropfen auf die VitaFlexpunkte auf die Handgelenke oder aufs Dekolleté auf. Die Mischung kann bei Wechselbeschwerden auch auf den Unterleib aufgetragen werden. Exquisit als Duft in der Bade- und Duschgelbasis. Für eine romantische Stimmung im Diffuser anwenden!Lippenbalsamkollektion

Ab einer Bestellung von 250 PV: Lady Sclareol & zusätzlich die Lippen-Balsam-Kollektion (Gesamtwert Distributorenpreis inkl. 20 % USt: € 65,70)

Unsere Lippen sind nur von einer dünnen Hautschicht geschützt und äußeren Einflüssen daher sehr stark ausgesetzt. Vor allem in der kalten Jahreszeit kann der rasche Wechsel zwischen eisiger Außentemperatur und der warmen, trockenen Raumluft spröde und rissige Lippen nach sich ziehen. Young Living Lippenbalsam in den Geschmacksrichtungen Lavendel, Grapefruit und Cinnamint hilft mit den wertvollen Inhalststoffen von Jojoba- und Kokosnussöl, Vitamin E sowie ätherischen Ölen die Feuchtigkeitsbalance empfindlicher Lippen zu bewahren. Einfach, auftragen, wann immer eure Lippen eine Extraportion Pflege brauchen! 

Der YL-Extratipp: Selbstgemachtes Lippen-Peeling! Einen Esslöffel Feinkristallzucker und eine Prise feines Meersalz mit gerade so viel Jojoba- oder Kokosnussöl mischen, damit eine teigige Masse entsteht. Ein paar Tropfen Ihres Lieblingsöls dazu (am besten Lavendel, Pfefferminze oder Patchouli – ebenfalls in Aktion!) und in einem sterilisierten und verschließbaren Gefäß aufbewahren. Das Peeling einmal wöchentlich auf die Lippen massieren, um abgestorbene Hautpartikel zu entfernen. Eine Minute einwirken lassen, mit einem feuchten Waschlappen abwischen und danach den Young Living Lippenbalsam deiner Wahl auftragen.

Ab einer Bestellung von 300 PV: 10 % zusätzliche ALS-Bonuspunkte!

Mit einer Bestellung ab 300 PV im ALS gibt’s wieder 10% des Bestellwerts in ALS-Bonuspunkten – zusätzlich zur gewohnten Punktegutschrift und den beiden oben genannten Geschenken!

Zusätzlich sparen: 10 % auf Patschouli – nur im Februar 2015! patchouli

Patchouli wird oft als „Duft der 60er Jahre“ bezeichnet und hat ein moschusartiges, erdiges und exotisches Aroma. Sein warmer Duft unterstützt die Entspannung. Weiters ist es besonders gut für die Haut geeignet und trägt zur Verringerung eines faltigen, rissigen Hautbildes bei. Zudem kann das Öl unser Verdauungssystem ebenso fördern wie das Fassen klarer Gedanken und dabei helfen, Unsicherheiten zu überwinden, die einem positiven Miteinander im Wege stehen. Außerdem gilt Patschouli als natürliches Aphrodisiakum und damit als das Öl für romantische Stunden schlechthin!
Ihr braucht ein wenig Inspiration? Dann gönnt euch (allein oder zu zweit ;-)) ein sinnliches Massage- oder Badeerlebnis! Einfach 2 Tropfen Patschouli und je 3 Tropfen Geranium sowie Rosenöl mit 30 ml Young Living V-6 erweitertem Pflanzenölkomplex oder unserer Bade- und Duschgelbasis mischen – übrigens auch eine hervorragende Geschenkidee!Februar 2015

Ich hab mir Lady Sclareol, die Lippen-Balsam-Kollektion und Patchouli schon gesichert – wie sieht’s mit euch aus? Anmelden und Bestellen (SO geht’s ganz einfach!) ist wie immer ganz leicht 😉 Für Neulinge gibt’s natürlich auch weiterhin mein Better Balance Welcome Paket zum Premium Starter Set! Bei Fragen bin ich jederzeit gerne für euch da, entweder unter Office@betterbalance.at oder telefonisch unter +43-(0)650-25 000 98. Ich freu mich auf euch!

Bis bald, eine bessere Balance und alles Liebe,
Simone

P.S.: Wie immer natürlich auch diesmal mein Hinweis, dass diese Anregungen und Tipps nur für Young Living gelten, da dies 100% naturreine ätherische Öle therapeutischer Qualität sind. Diese Information gilt nur für YOUNG LIVING Öle. Sie dient zu Schulungszwecken und NICHT zur Diagnose oder Therapie. Sie ersetzt keinen Arztbesuch! Bitte immer mit gesundem Hausverstand und in Eigenverantwortung anwenden!